....  Brigitta Rüggeberg und erblickte vor über 65 Jahren in Aachen das Licht der Welt.

Nach meinem Schulabschluss und einer Ausbildung zur Arzthelferin war ich in vielen verschiedenen Fachrichtungen tätig. Jung und voller Wissensdurst beschloss ich, eine Ausbildung zur Pharmareferentin zu beginnen und natürlich auch abzuschließen.

Nach meiner Scheidung habe ich mich neu orientiert, ausgelöst von der Erfahrung, dass kein Arzt mir nach mehrjähriger Pause zugetraut hat, meinen Beruf noch ohne Probleme ausüben zu können.

Der Beruf als geprüfte Pharmareferentin gab mir die Möglichkeit, in über 25 Jahren die unterschiedlichsten Ärzte mit ihren Praxisteams kennen zu lernen und beraten zu dürfen. Die letzten Jahre war ich im diabetologischen Außendienst tätig. Diabetes ist eins der Grundprobleme unserer Bevölkerung und ist im Volksmund auch als "Zuckerkrankheit" bekannt. Dieser Schwerpunkt meiner Tätigkeit war später der Auslöser meines Interesses am Geno62.

Da mich die Medizin mit ihren verschiedenen Facetten schon immer interessiert hat, begann ich im Jahre 1992 eine Ausbildung in der klassischen Homöopathie für Tiere, die ich im Jahre 1995 abschloss. Meine Erfahrungen in diesem Bereich haben mir gezeigt, dass oft mit relativ wenig Aufwand große gesundheitliche Veränderungen eintreten können. So konnte ich auch erleben, dass eine ausgewogene Versorgung mit allen Vitalstoffen und ab 2012 auch das Ausgleichen von Redox Signalmolekülen (RSM) bei mir persönlich viele positive gesundheitliche Veränderungen ausgelöst haben.

Der Kreis schließt sich im September 2013: ich lerne die Genopuls Technologie – Information des 21.Jahrhunderts – von Prof. Kempe kennen und schätzen.

Seitdem engagierte ich mich als freie Mitarbeiterin der UHPO (CD) Ltd. und als Landesbeauftragte für Mazedonien. Mehr über die Tätigkeiten der UHPO (CD) Ltd. können Sie auf der Seite www.cium-geno62.de nachlesen. Darüber hinaus konnte ich im Rahmen dieser Tätigkeit 2014 im Raum Bitburg – Prüm ein Genopuls-Cium-Center eröffnen, welches ich als erfahrene Pharmareferentin im Außendienst betreue. Gerne treffe ich mich mit Interessenten, damit sie das Geno62 testen können. Sehr viele meiner Kunden kaufen das Geno62 nach einem ausführlichen Gespräch und sind sehr zufrieden.

Der Kreis hat sich noch einmal erweitert, als ich 2017 DM-Harmonics und Andreas Bernknecht kennen lernen durfte. Er arbeitet seit vielen Jahren mit Binauralen Beats, die auch unsere Gesundheit sehr nachhaltig beeinflussen können und mich total begeistern. Mehr finden Sie hier unter Binaurale Beats

Genauso wichtig für unsere Gesundheit ist eine gute Zahnpflege, da 80 % der Erreger durch den Mund aufgenommen werden und uns sehr nachhaltig schädigen können. Parodontitis ist weltweit die größte Entzündungskrankheit und die Anzahl der Betroffenen wächst. Parodontitis erhöht zahlreiche Risiken, wie z.B. Diabetes, Herzkreislauferkrankungen, Risiken in der Schwangerschaft usw.. Hier ist die moderne Ultraschallpflege das non plus ultra der heutigen Zeit und nicht zu verwechseln mit der üblichen Schallpflege. Mehr dazu erfahren Sie hier...

Mit meinem Wissen, meinen fundierten Kenntnissen und vielseitigen Erfahrungen bin ich gern für Sie da.

Ihre Brigitta Rüggeberg

Freie wissenschaftliche Mitarbeiterin des Forschungszentrum Prof. Kempe

Freie Beraterin DM-Harmonics

Botschafterin DMS – Die Mundgesundheitsstiftung

Klassische Homöopathin für Tiere